AKTION: Fenja – Riemenumlenkung

Aufgrund zahlreicher Nachfragen und der kontinuierlichen „Pflege“ der Fenja gibt es nun eine Retrofit-Aktion zum Umbau auf Riemenantrieb. Wesentlichster Vorteil hierbei ist der erheblich geringere Platzbedarf. Hier findest Du alle Informationen über das wie / was / wo:

Riemenumlenkung Fräsachse (Z-Achse)

Mit dem neuen Motorhalter sowie der neuen Antriebsplatte kannst Du den Schrittmotor „hinter“ die Kreuzplatte setzen. Die Antriebsspindel und deren Lagerung bleibt hierbei unverändert. Im Motorhalter ist ein weiteres Kugellager integriert, welches zusätzlich die Welle (8mm) des Antriebsmotors abstützt. Als Riemen kommt ein HTD3M mit 9mm Breite zum Einsatz.

Das Set besteht aus:

  • allen benötigten Schrauben
  • Motorhalter mit integriertem Kugellager für 8mm Wellen
  • Antriebsplatte
  • 2 zusätzliche Stützwinkel
  • 4 Distanzhülsen
  • 1 Riemen HTD3M-9mm / 312mm
  • 2  Riemenräder 48Z mit Bohrung 8mm /10mm (mit Madenschrauben)

Riemenumlenkung Tischachse (Y-Achse)

Die Riemenumlenkung der Tischachse ist baugleich zur Umlenkung der Fräsachse. Der Motorhalter besitzt ein integriertes Kugellager zur zusätzlichen Abstützung der Motorwelle. Für die Montage ist eine zusätzliche Öffnung in der antriebsseitigen Stirnplatte erforderlich.

Das Set besteht aus:

  • allen benötigten Schrauben
  • Motorhalter mit integriertem Kugellager für 8mm Wellen
  • modifizierte Stirnplatte (im Austausch)
  • 4 Distanzhülsen
  • 1 Riemen HTD3M-9mm / 312mm
  • 2  Riemenräder 48Z mit Bohrung 8mm /10mm (mit Madenschrauben)

Riemenumlenkung Portalachse (X-Achse)

[BILD siehe Forum cnc-aus-holz.at]

Der Motorhalter für die Umlenkung der Portalachse wird mit den Befestigungsschrauben des Portalbalkens an der Portalwange montiert und durch verdrehen des Halters gespannt. Die Riemenumlenkung für das Portal wird vom User Alois übernommen (Details zum Ablauf siehe weiter unten).

Thread bei CNC-AUS-HOLZ.AT

Interesse?

Unverbindliche Vormerkungen / Anmeldungen für den ersten Schwung sind bis 15.11. 2019 möglich. Ab dem 15.11. erfolgt dann die Abwicklung.

Um einen möglichst günstigen Preis zu erreichen werden die Vormerkungen gesammelt und die Teile gebündelt bei den Lieferanten angefragt (Mengenrabatt). Um Dir Versandkosten zu sparen, können die Sets von Alois u.U. zusammen mit den Sets der Tisch- und Fräsachse versendet werden.

Die Überarbeitung der Stirnplatten kann Fräserbruch.de für Dich „im Austausch“ übernehmen. Die Details zum genauen Ablauf werden später per separater Email bekanntgegeben – diese Seite wird – sobald verfügbar – mit weiteren Informationen und bei Änderungen aktualisiert.

Kontakt-Formular Riemenumlenkung

Woran hast Du Interesse?

Riemenumlenkung Fräsachse (Z)
Riemenumlenkung TischachseLM
Riemenumlenkung Portalachse

Rechnungsanschrift:






Lieferanschrift wenn abweichend: