Neu in 2020!

Verstärkung

In der Vergangenheit wurde eine qualitativ gute und ausführliche Hilfestellung manchmal zu einer zeitlichen Herausforderung zwischen den gesamten organisatorischen Themen rund um Fraeserbruch.de. Sven ist der erste offizielle „Wingman“ von fraeserbruch.de. Er hat seit mehreren Jahren immer wieder im Hintergrund unterstützt. Ab sofort beantwortet also auch Sven alle Eure Anliegen und arbeitet an der Weiterentwicklung von fraeserbruch.de mit. Willkommen Sven!

Umwelt- Klimaschutz

Eines der präsentesten und unserer Meinung nach auch eines der wichtigsten Themen unserer Zeit! Fraeserbruch.de ist der Umwelt-/Natur und Klimaschutz ein ganz besonderes Anliegen. Deshalb wird fraeserbruch.de auch seinen Teil dazu beitragen:

  • Alle Verpackungen werden soweit möglich auf „plastikfrei“ umgestellt:

Verpackung der Lagerschalensätze ohne Plastik!

  • Wir verzichten auf umweltgefährliche Stoffe bei fraeserbruch.de! Für vieles gibt es umweltfreundliche(re) Alternativen.
  • fraeserbruch.de spendet für Umwelt- und Naturschutzorganisationen.

Wir von fraeserbruch.de stehen voll und ganz hinter diesem Thema unserer Generation und werden hierzu auch alle Lieferanten ansprechen!

Mach Du doch auch mit!

Emailkontakt / Support

Die wöchentliche Mailflut ist teils recht umfangreich und entsprechend aufwendig in der Abarbeitung:

  • Welche Mail ist dringend?
  • Welche ist nur eine allgemeine Anfrage?
  • Was möchte dieser Lieferant von fraeserbruch.de?
  • Ist das nur Stuß oder ernst?

Die Unterstützung der Nachbauer hat hierbei immer höchste Priorität für uns! Ab Januar 2020 gibt es daher für alle Nachbauer eine exklusive Emailadresse. Damit sehen wir Deine Hilfsanfragen sofort und werden sie priorisiert beantworten! Ein angepasstes Kontaktformular hilft uns zudem, die Anfragen besser auseinanderzuhalten.

Mitgliederbereich

Im ersten Quartal 2020 wird ein extra Mitgliederbereich auf der Webseite eingerichtet. Dieser Bereich bietet Dir als Nachbauer zusätzliche Informationen wie ein spezielles FAQ für jede Fräse, weitere Informationen zu Addons, Release-Updates und mehr.

Fräsen

Fenja – Release 3.5

Zur Jahreswende wurde die Produktion des 3.5er Releases aufgenommen. Das neue Release enthält neben ein paar kleineren Veränderungen im Wesentlichen Optimierungen für den Umbau auf Riemenantrieb. Für bestehende Fenjas wird weiterhin im Mitgliederbereich ein Retrofit-Kit aufgenommen (siehe auch Aktions-Seite).

Projekt „A3“

Wie der Name schon sagt wird der Fräsbereich dieser Fräse bei ca. der Fläche einer DIN A3-Seite liegen. Für die „A3“ haben wir ein komplett neues Designprinzip verfolgt, auf dessen Leistungsfähigkeit wir schon jetzt sehr gespannt sind! Ein paar der Highlights:

  • integrierte Alugrundplatte
  • Führungen ausschließlich auf Massiv-Material
  • mind. 2 Wagen / Achse

geplantes Releasedatum: Q2/2020

Projekt „Heay“

Die Heay orientiert sich an den Prinzipien der „A3“, ist aber die erste als Querfräse ausgeführte Maschine von fraeserbruch.de. Entwickelt für Enthusiasten, die sich volle Gestaltungsfreiheit des Fräsbereichs – ob nun hohe Schraubstöcke, oder Drehachse und eine absolut kompakte und starke Maschine wünschen – einfach „hea(v)y“!

Highlights:

  • extrem massive Ausführung des Portals
  • alle Achsen mit 4 Laufwagen
  • Portal-Direktantrieb
  • modularer Aufbau – hohe Gestaltungsfreiheit des Fräsbereichs
  • Riemenumlenkung auf allen Achsen
  • sehr gut für Einhausung geeignet

geplantes Releasedatum: Q2/2020

Portalwangenübersicht vlnr: Hea(v)y, A3, Fenja

„Aus einer Hand“

Euren Ruf nach „mehr aus einer Hand“ haben wir gehört! In den letzten Monaten haben wir intensiv daran gearbeitet, neue Wege gesucht und auch gefunden:

  • Ab sofort bekommst Du direkt bei fraeserbruch.de auch Lagerschalen- und Schraubensätze.
  • Bei den Lagerschalensätzen konnten wir teils Preissenkungen um bis zu ~20% für Dich realisieren – das geben wir an Dich weiter, weil wir Stolz drauf sind!

Zudem können wir so auch schneller und einfacher auf Änderungen reagieren!

Unsere Teile auch für Deine eigene Fräse

Wir von fraeserbruch.de haben uns dafür entschieden, häufig benötigte Teile auch für Deinen individuellen Eigenbau anzubieten! Du kannst also auf die bewährten Komponenten von fraeserbruch.de zurückgreifen, auch wenn Du eine eigene Fräse baust! Beispielsweise die Lagerschalen mit den extrem leistungsstarken 6201 / 7201 – Kugellagern. Die Lagerschalen werden – genauso wie die Fenja-Teilesätze – auf industriellen Bearbeitungszentren hergestellt!

Lagerschalen (l: 60mm, r: 48mm)

 

Auf einer eigenen Seite findest Du in kürze eine komplette Übersicht über das Angebot von fraeserbruch.de – inkl. fairer Preise! „Stay tuned“…